Äpfel mit Birnen verglichen…Tablet-Hülle

Wieder mal waren wir eingeladen, und mussten uns Gedanken um eine Geschenkverpackung machen. Das Geburtstagskind wünschte sich einen Zuschuss zu einem neuen IPad. Also haben wir ein Frühstücksbrettchen in ein IPad verwandelt und mit “Money-Apps” (auf Größe der App-Symbole gefaltete Geldscheine) versehen. 

Von dem Geschenk gibt es leider keine Fotos, aber hilfreich war in dem Zusammenhang die Möglichkeit bei Apple die Oberfläche eines solchen Geräts für Photoshop herunterzuladen.

Als Add-on habe ich noch schnell eine Hülle aus Filz genäht. Schwarze und türkisfarbene Filzplatten hatte ich noch zur Hand, also schnell die Maße des IPads übertragen und mit türkisfarbenen Kontrastnähten an den beiden Seiten geschlossen. Hierzu musste ich allerdings das Füßchen meiner Nähmaschine abmontieren, da die Hülle ziemlich dick ist.

Ich habe den türkisfarbene Filz wie ein Futter verwendet und an den Rändern durchblitzen lassen. Zur Deko gab es dann noch ein Logo, das ich mit der Hand aufgenäht habe. Wie war noch mal das Sprichwort mit den Äpfeln und Birnen…so sollte es jedenfalls auch für andere Tablets nutzbar sein. 😉

Rahmendaten:

Zwei Filzplatten

Nähmaschine 

Nadel und Faden 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.